Aufruf

Gesucht werden:

Liederbücher und/oder Fotos von Konrad Scheierling (1924 Kolut-1992 Crailsheim), dem donauschwäbischen Liederforscher, Kulturvermittler, Singanimateur, Pädagogen,… und ebenso Fotos und/oder Infos (z.B. Predigten) von Titularabt Prälat Johann Grieser (1913 Kolut-1992 Hall / Tirol), dem  einzigen donauschwäbischen  ‚Apostolischen Protonotar‘,… desgleichen von Hofrat Dr. Sebastian Werni (1912 Filipowa -1987 Wien) aus, einem der bedeutendsten donauschwäbischen Nachkriegspolitiker in Österreich,…

an Johann Krumpholz, Tel.:  +43 (0)7722/63018, E-Mail: j.krumpholz@ktv-one.at

Advertisements

Der Liederkranz Braunau sang erneut Lieder von Konrad Scheierling

Auch 2011 stellte der Liederkranz Braunau – diesmal gemeinsam mit Sängern aus Ostermiething und Umgebung – wieder zwei unbekannte deutsche Volkslieder vor.

Weiterlesen

Lebenswerk von Konrad Scheierling

(28.4.1924 Kolut –  3.1.1992 Crailsheim)

Vor Jahrhunderten zogen die Vorfahren der Donau- und Banater Schwaben, der Siebenbürger Sachsen, der Batschka-, Bessarabien-, Dobrudscha-, Wolga-, Gottschee- und Karpaten-Deutschen als friedliche Siedler aus dem Mutterland in die Ferne, legten Sümpfe trocken, rodeten Wälder, bauten Städte und Dörfer und entwickelten in ständiger Wechselwirkung  mit dem Ursprungsland, als auch den mitbewohnenden Völkern ein reiches Kulturleben. Weiterlesen

Nachruf an Konrad Scheierling

DANK

AN KONRAD SCHEIERLING

(28.4.1924 Kolut –  3.1.1992 Crailsheim)

Nachruf von Kurt Becher (Heimatpflege-Landesverein Bayern)

Zu den großen deutschen Lied-Sammlern und -Bewahrern des 20. Jahrhunderts wird man künftig den Mann zählen, der am 10. Januar 1992 in Crailsheim von einer riesigen Menschenmenge aus nah und fern zur letzten Ruhe geleitet wurde: Konrad Scheierling. Weiterlesen

Konrad Scheierling

Vor Jahrhunderten zogen die Vorfahren der Donau- und Banater Schwaben, der Siebenbürger Sachsen, der Batschka-, Bessarabien-, Dobrudscha-, Wolga-, Gottschee- und Karpaten-Deutschen als friedliche Siedler aus dem Mutterland in die Ferne, legten Sümpfe trocken, rodeten Wälder, bauten Städte und Dörfer und entwickelten in ständiger Wechselwirkung  mit dem Ursprungsland, als auch den mitbewohnenden Völkern ein reiches Kulturleben. Weiterlesen

Lebenslauf von Konrad Scheierling

LEBENSLAUF

geschrieben von Konrad Scheierling

(28.4.1924 Kolut –  3.1.1992 Crailsheim)

Kommentar von Johann Krumpholz

Die politischen Wirren der letzten 20 Jahre mit ihren vielfältigen und grundlegenden Veränderungen nahmen entscheidenden Einfluss auf meinen Lebensgang.

Als Sohn des Schmiedemeisters Lorenz Scheierling mit seiner Ehefrau Theresia, geb. Eckert, wurde ich am 28. 4. 1924 in Kolut (Haus Nr. 545) geboren. Weiterlesen